Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

Foto eines Landenlokals

Wettbewerb „Gemeinsam aktiv“ gestartet

Die wohnortnahe Nahversorgung ist eine der größten Herausforderungen im ländlichen. Jetzt nimmt der Wettbewerb „Gemeinsam aktiv – Handel(n) vor Ort“ dieses Thema auf. Ausgerufen vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gemeinsam mit der IHK Niedersachsen (IHKN) und dem Genossenschaftsverband Weser-Ems sowie dem Nordenham Marketing & Touristik e.V., werden positive Beispiele zur Aktivierung und Belebung von Innenstädten und Ortskernen in Städten und Gemeinden bis zu einer Größe von maximal 50.000 Einwohnern gesucht.

Noch bis zum 15. September 2017 können sich Einzelhändler/innen und Gemeinschaftsinitiativen sowie Genossenschaftsmodelle aus dem Bereich Handel in Städten mit bis zu 50.000 Einwohnern mit ihren Ideen und Konzepten beim Genossenschaftsverband Weser Ems bewerben. Ziel aller Wettbewerbsbeiträge soll es sein, die Versorgung im ländlichen Raum nachhaltig zu sichern. Im Fokus stehen dabei innovative und kreative Modelle, die den stationären Handel vor Ort stärken und individuelle Wettbewerbsfähigkeit erhalten. Eine unabhängige Jury wählt die jeweils drei besten Projektideen in den Kategorien Einzelhandel und Gemeinschaftsinitiativen/Genossenschaftsmodelle aus. Der erste Preis ist mit 10.000 Euro dotiert, der zweite Preis mit 5.000 Euro, der dritte Platz mit 3.000 Euro. Die Gewinner werden am 20. Oktober 2017 gekürt.

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen finden Sie unter: www.wettbewerb-gemeinsam-aktiv.de.

Sollten Sie Unterstützung beim Ausfüllen der Bewerbungsunterlagen benötigen, wenden Sie sich gerne an das Regionalmanagement.

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Hilke Wiest
Rathaus Ostercappeln
Gildebrede 1
49179 Ostercappeln

Tel. 05473 92 02 48
Fax 05473 92 02 49
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!