Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

Foto mit Glühbirne und Papierknöllchen

Regionale Fördermittelgeber beim Markt der Fördermöglichkeiten – Teil 1

Am 24.11.2017 findet im Rathaus in Wallenhorst der Markt der Fördermöglichkeiten  statt. Wir stellen die regionalen Fördermittelgeber vor, die sich dort präsentieren. Heute: den Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V., das Kulturbüro des Landkreises Osnabrück und die Stiftung der Sparkassen im Landkreis Osnabrück. Die Förderschwerpunkte dieser drei Fördermittelgeber sind kulturelle Vorhaben, Bildung und Naturkunde.

 

Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V. (kurz LVOSL)  betreibt regionale Kulturpflege und -förderung im Landkreis und in der Stadt Osnabrück. Es werden eigene Projekte in den Bereichen Kultur, Kunst, Natur und Regionalgeschichte umgesetzt oder Projekte Dritter in den Bereichen Bildende Kunst, Literatur, Musik, Theater, Soziokultur, Heimatpflege, Niederdeutsch, Museen, Regionalgeschichte, Naturkunde, Umweltschutz, Landschaftspflege und Denkmalpflege gefördert. Der LVOSL versteht sich als „kulturelle Klammer“ zwischen Stadt und Landkreis Osnabrück und bringt durch Kooperationsveranstaltungen verschiedenste Institutionen zusammen.

Das Kulturbüro des Landkreises Osnabrück fördert Kulturarbeit als existenzielles Gut und wichtigen Indikator für Lebensqualität sowie deren Vernetzung im Landkreis Osnabrück. Darüber hinaus führt es auch eigenständig Projekte durch, die das kulturelle Erbe erhalten, ins öffentliche Bewusstsein holen und erlebbar machen.

Die Stiftung der Sparkassen im Osnabrücker Land (Link zur HP der Stiftung) engagiert sich für gemeinnützige Einrichtungen im sozialen und kulturellen Bereich. Ob in Heimatkunde und Heimatpflege, Bildung und Erziehung, Kunst und Kultur, Natur-, Landschafts- und Umweltschutz oder Wissenschaft und Forschung – die Stiftung möchte Denkmäler bewahren und die Vergangenheit wachhalten.

Sie möchten weitere Informationen zu den einzelnen Fördermittelgebern erhalten und in direkten Austausch mit ihnen treten? Dann besuchen Sie den Markt der Fördermöglichkeiten am 24.11.2017 im Rathaus in Wallenhorst. Anmeldungen sind erwünscht.

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Anna Becker
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!