Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

pen_idea_bulb

Regionale Fördermittelgeber beim Markt der Fördermöglichkeiten – Teil 2

Am 24.11., schon in zwei Wochen, findet im  Wallenhorster Rathause der Markt der Fördermöglichkeiten statt und es gibt nur noch wenige freie Plätze. Damit Sie wissen, was Sie erwartet, erfahren Sie im zweiten Teil der Vorstellungsrunde mehr über die teilnehmenden Fördermittelgeber: das Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems (ArL), den Kreissportbund (KSB) Osnabrück-Land und die OsnaBRÜCKE e.V.

 

Das ArL  fördert Vorhaben auf Basis der Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur integrierten ländlichen Entwicklung, kurz ZILE. Förderschwerpunkte liegen in den Bereichen Dorfentwicklung, Basisdienstleistungen, Ländlicher Tourismus, Kleinstunternehmen der Grundversorgung und Kulturerbe. Antragsteller können Vereine und Verbände, Kommunen oder Privatpersonen sein.

Der KSB Osnabrück-Land verfolgt das Ziel, das Ehrenamt und bürgerliches Engagement gezielt zu unterstützen und modernisieren. Es werden Vorhaben gefördert, die den organisierten Sport betreffen, sich im Bereich der Engagement- und Vereinsberatung bewegen oder Integration und Sport miteinander verbinden.

Die OsnaBRÜCKE e.V. fördert soziale und gemeinnützige Projekte in der Region Osnabrück und setzt sich für benachteiligte Menschen jeden Alters ein. Die Nachhaltigkeit der Vorhaben spielt dabei eine zentrale Rolle.

Sie möchten weitere Informationen zu den einzelnen Fördermittelgebern erhalten und in direkten Austausch mit ihnen treten? Dann besuchen Sie den Markt der Fördermöglichkeiten am 24.11.2017 im Rathaus in Wallenhorst. Anmeldungen sind erforderlich!

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Anna Becker
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!