Fördermöglichkeiten

 

Jedes Vorhaben hat eine treibende Kraft, jedes Projekt lebt von der Begeisterung seiner Macher. Viele Ideen sind jedoch ohne eine finanzielle Förderung nicht zu realisieren. Und so individuell wie jedes Projekt, so individuell ist auch jede Förderung.

Zur Finanzierung von Projekten stehen verschiedene Fördermöglichkeiten zur Verfügung, die auf unterschiedlichen Richtlinien basieren. Im Rahmen des ILEK und über die ILE-Region Wittlager Land wird außerdem der Zugang zu speziellen Fördermitteln vereinfacht, teils ist auch die Förderquote für Projektträger aus der Region erhöht.

Das Regionalmanagement ist bei der Beratung, der Fördermittelakquise und der Antragsstellung behilflich. Aber: Das ILEK ist kein Förderprogramm! Das Wittlager Land verfügt als ILE-Region nicht über ein eigenes Budget, aus dem entsprechende Projekte realisiert werden können!

Zum Ziel mit „ZILE“

Die ZILE-Richtlinie (pdf | 0,3 MB) (Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur integrierten ländlichen Entwicklung) ist eine der wichtigsten niedersächsischen Richtlinie zur Förderung des ländlichen Raumes. Die ZILE-Richtlinie leitet sich aus dem niedersächsischen PFEIL-Programm (Programm zur Förderung der Entwicklung im ländlichen Raum) ab, welches wiederum zur Umsetzung des ELER (Europäischer Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums) beiträgt. Was beim ersten Lesen kompliziert klingt, ist eigentlich gar nicht so schwer:

Die ZILE-Richtlinie fördert Projekte aus unterschiedlichsten Bereichen. Die Anträge auf finanzielle Förderung haben jeweils einen Antragsstichtag – bis zu diesem Tag muss ein Förderantrag eingereicht werden, der geprüft und im besten Fall genehmigt wird. Für die ILE-Region Wittlager Land sind folgenden Maßnahmen der ZILE-Richtlinie von besonderem Interesse:

  • Dorfentwicklung (Stichtag: 15. September)
  • Infrastrukturmaßnahmen (ländlicher Wegebau) (Stichtag: 15. September)
  • Basisdienstleistungen (Stichtag: 15. September)
  • Ländlicher Tourismus (Stichtag: 15. September)
  • Kulturerbe (Stichtag: 31. Januar, 31. Mai, 30 September)
  • Kleinstunternehmen der Grundversorgung (Stichtag: 15. September)

 Mit dem Stichtag im September wird über die Gelder für das drauffolgende Jahr entschieden!

Eine Übersicht zu den Fördersätzen und den unterschiedlichen Fördertatbeständen bekommen Sie auch in dem Merkblatt zur ZILE-Richtlinie (pdf | 0,6 MB), dass das Regionalmanagement für Sie zusammengestellt hat.

Beim Schreiben der Anträge ist unbedingt das Bewertungsschemata, die Anlage der ZILE-Richtlinie, (pdf | 0,1 MB) zu beachten!

Gerne berät das das Regionalmanagement zu der ZILE-Richtlinie und unterstützt beim Schreiben der Anträge!

Die jeweiligen Förderanträge (pdf | 0,6 MB) sind zum Stichtag bei der Bewilligungsbehörde, dem ArL (Amt für regionale Landesentwicklung), einzureichen. Für das Wittlager Land ist das ArL Weser-Ems, Geschäftsstelle Osnabrück zuständig.

 

Vorzeitiger Maßnahmebeginn? Bewilligung?

Zugegeben, die Wege durch den „Fördermittel-Dschungel“ können verwirren. Einen guten Überblick über Anforderungen an einen Projektantrag, über Formalien und die Schritte nach einer Bewilligung von Fördermitteln bietet der „Leitfaden für Antragsteller“ (PDF | 0,6 MB).

Wenn das Projekt gefördert wird, bekommt der Antragssteller eine sogenannte „Bewilligung“ oder auch Förderbescheid. Hierin erhalten sind die Förderhöhe sowie die einzuhaltenden Formalien.

Wichtig ist: Mit den Maßnahmen, die beantragt werden, darf NICHT vor der Bewilligung begonnen werden! Ansonsten handelt es sich um einen sogenannten „vorzeitigen Maßnahmebeginn“, sodass die Förderung zurückgezogen wird.

Bei sämtlichen weiteren Fragen rund um die ZILE-Richtlinie, mögliche Förderungen oder die Antragsbegleitung berät Sie das Regionalmanagement gerne – kostenlos und unverbindlich!

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Anna Becker
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!