Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

Logo Forum Zukunft

Förderung von Demographie-Projekten auf dem Gebiet der Metropolregion Nordwest und in Weser-Ems

Das Land Niedersachsen unterstützt über das Zukunftsforum Niedersachsen Demographie-Projekte in den thematischen Schwerpunktthemen „Bildung und Mobilität im demographischen Wandel“, „Starke Städte und lebendige Dörfer in den ländlichen Räumen“ und „Chancen der Digitalisierung für die Gestaltung des demographischen Wandels“ mit einer Anteilfinanzierung von maximal 50% der zuwendungsfähigen Gesamtausgaben, in begründeten Einzelfällen mit bis zu 80%.

 

 

Das Zukunftsforum Niedersachsen wurde von der niedersächsischen Landesregierung mit dem Ziel ins Leben gerufen, den Herausforderungen des demographischen Wandels entgegenzutreten. In thematisch wechselnden Arbeitsphasen sammelt das Zukunftsforum Best-Practice-Beispiele und empfiehlt der Landesregierung deren Umsetzung. Dadurch treten Akteure aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung sowie allen anderen gesellschaftlichen Gruppen in den Austausch – und gute Demographie-Projekte in Niedersachsen werden umgesetzt.

In den Jahren 2016-2019 stellt das Land Niedersachsen für die Umsetzung entsprechender Projekte für die Metropolregion Nordwest und für das Weser-Ems-Gebiet je 200.000 € an Fördermitteln zur Verfügung.

Der Ausschuss tagt zweimal jährlich, um über empfehlenswerte Projekte abzustimmen. Die nächste Sitzung findet im Februar 2018 statt. Die Antragsstellung erfolgt über das Antragsformular (PDF I 0,04 MB) beim zuständigen Amt für regionale Landesentwicklung.

Weitere Informationen entnehmen Sie den Fördergrundsätzen für die Umsetzung von Empfehlungen des Zukunftsforums (PDF I 0,22 MB) und dem Kriterienkatalog  (PDF I 0,03 MB).

Bei Rückfragen steht Ihnen das Regionalmanagement gerne zur Verfügung.

 

 

 

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Anna Becker
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!