Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

Turnhalle Venne - Das Regionalmanagement unterstützt die Gemeinde Ostercappeln bei der Antragstellung

Vereinssportstätten sanieren oder erweitern – mit Fördergeldern des Landes

Gute Nachrichten für alle Sportfreunde: Mit der neuen „Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung des Sportstättenbaus“ können kommunale und Vereinssportstätten eine finanzielle Zuwendung für Maßnahmen der Sanierung und Modernisierung sowie der Bestandsentwicklung (z.B. Umbau, Erweiterung und Neubau) beantragen. Antragsstichtag ist der 31. Mai 2019.

Die Richtlinie des Landes Niedersachsen hat das Ziel, die Sportstätteninfrastruktur zu erhalten und langfristig eine flächendeckende Möglichkeit zur Sportausübung zur Verfügung zu stellen. Zuwendungen können sowohl Kommunen, als auch Sportvereine (als Letztempfänger) erhalten. Letztere müssen allerdings ordentliches Mitglied im LandesSportBund Niedersachsen e.V. sein.

Die Förderquote bei Kommunen liegt je nach Finanzstärke zwischen 40 und 80 Prozent: maximal werden 400.000 Euro gezahlt (bei Hallenschwimmbädern bis zu 1 Mio. Euro). Bei Sportvereinen beträgt die Zuwendung 30% bei Bestandssicherungsmaßnahmen und 35% bei Bestandsentwicklungsmaßnahmen, maximal jedoch 100.000 EUR.

Weitere Informationen zu Fördermöglichkeiten und Unterstützung bei der Antragstellung im Rahmen der Sportstättensanierung erhalten Sie beim ILE-Regionalmanagement.

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Karsten Perkuhn
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!