Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

Rainer Ellermann, Timo Natemeyer, Tanja Strotmann und Karten Perkuhn (v.l.n.r.)

Bewerbungen zum Zukunftsmacher ab sofort möglich

Die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln suchen ab sofort gemeinsam mit dem ILE-Regionalmanagement wieder Zukunftsmacher im Wittlager Land. Zukunftsmacher sind Ausbildungsbetriebe, die ihren Sitz in einer der drei Gemeinden haben und sich in besonderer Weise für ihre Auszubildenden engagieren. Den Gewinnerbetrieben winkt ein Produktionsgutschein für einen professionell produzierten Werbefilm.

Das Wittlager Land hat eine starke Wirtschaft und engagierte Unternehmen. Den Herausforderungen des Fachkräftemangels begegnen viele von ihnen durch Engagement in der Ausbildung junger Menschen und gezielte Förderung von Azubis. Jetzt sucht der Wettbewerb „Zukunftsmacher im Wittlager Land. Der Ausbildungsbetrieb 2020“, ein ILE-Projekt der drei Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln, nach dem Ausbildungsbetrieb des Jahres – und macht damit auch auf den Ausbildungsstandort und die gute Ausbildungssituation in der Region aufmerksam.

Am Wettbewerb teilnehmen können Betriebe und Unternehmen jeder Größe und jeder Branche, die ihren Hauptsitz in den Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln haben. Verliehen wird die Auszeichnung in den Kategorien „Betriebe bis 20 MitarbeiterInnen“ und „Betriebe über 20 MitarbeiterInnen“ am 23.09.2020 im Rahmen des Kommunalen Wirtschaftsforums. Bewerbungsschluss ist der 9. April 2020.

Auch eine Nominierung ist möglich: Auszubildende oder Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können ihren oder einen Betrieb für den Preis vorschlagen.

Weitere Informationen und die Links zum Bewerbungs- und Nominierungsformular gibt es online: www.wittlagerland.eu/zukunftsmacher

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Karsten Perkuhn
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!