Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

Bis zu 9.000 Euro für Projekte im ländlichen Raum

Bis zu 9.000 Euro für Projekte im ländlichen Raum

Die Tassilo Tröscher-Stiftung vergibt Preisgelder für innovative Projekte und Initiativen im ländlichen Raum. Der Tassilo Tröscher-Preis wird alle zwei Jahre verliehen und ist in diesem Jahr mit einem Preisgeld in Höhe von 6.000 Euro dotiert. Darüber hinaus wird 2021 erstmals der Tassilo Tröscher-Jugendpreis verliehen. Das Preisgeld beträgt 3.000 Euro.

Tassilo Tröscher-Preis

Mitmachen können Einzelpersonen, Gruppen, Vereine, Verbände, Stiftungen, Unternehmen und Kommunen. Der Wettbewerbsbeitrag muss entweder im ländlichen Raum angesiedelt sein oder seine Wirkung im ländlichen Raum entfalten. Das Themenspektrum ist breit gefasst. Projekte und Initiativen aus folgenden Bereichen können teilnehmen:

  • Leben im ländlichen Raum
  • Dorfentwicklung
  • Soziales Miteinander
  • Zivilcourage, Demokratieförderung und Beteiligung
  • Bildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen zu den Bereichen ländlicher Raum und Landwirtschaft, Umwelt, Nachhaltigkeit und Klimaschutz, Demokratie und Beteiligung
  • Gestaltung landwirtschaftlicher Betriebsmodelle
  • Einkommensoptimierung sowie Erwerbs- und Einkommenskombinationen in Landwirtschaft und ländlichen Räumen
  • Verbesserung der umweltverträglichen Landbewirtschaftung und artgerechten Tierhaltung
  • Klimaschutz und Nachhaltigkeit
  • Agrarsoziale Sicherung

Die eingereichten Projekte und Initiativen sollen einen Beitrag zur Verbesserung der Lebenssituation der Menschen leisten. Gesucht werden Maßnahmen, die bereits umgesetzt wurden oder sich in der praktischen Umsetzung befinden.

Regionalmanager Karsten Perkuhn unterstützt Sie kostenlos bei der Einreichung Ihrer Projektidee. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2021.

Tassilo Tröscher-Jugendpreis

Für den Tassilo Tröscher-Jugendpreis gelten weitestgehend die gleichen Rahmenbedingungen wie oben beschrieben. Wichtig ist, dass die Initiative von Jugendlichen bzw. Personen bis 25 Jahre ausgeht und Planung und Durchführung ebenfalls hauptsächlich von Jugendlichen dieser Altersgruppe verantwortet werden. Ältere Personen können jedoch unterstützend beteiligt sein. Bewerbungsschluss ist ebenfalls der 31. März 2021. Das Regionalmanagement Wittlager Land bietet auch hier allen Projektträgern und Initiativen kostenlose Unterstützung beim Antragsverfahren an.

Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und Antragsformulare finden Sie auf der Webseite der Tassilo Tröscher-Stiftung.

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Karsten Perkuhn
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!