Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

71.000 EUR für kleine Kultureinrichtungen

71.000 EUR für kleine Kultureinrichtungen

Kleine Kultureinrichtungen sind ein wichtiger Bestandteil eines attraktiven Wohn- und Lebensumfelds. Das Land Niedersachsen stellt erneut in einem Investitionsförderprogramm Fördergelder über die Landschaftsverbände zur Verfügung. Der Landschaftsverband Osnabrücker Land e.V. (LVO) teilt mit, dass für Stadt und Landkreis Osnabrück 71.000 EUR zur Verfügung stehen.

Damit liegt das Budget in der aktuellen Antragsperiode ungefähr im gleichen Rahmen wie beim letzten Antragstichtag. Das Investitionsprogramm verfolgt das Ziel, ein attraktives und zeitgemäßes Kulturangebot zu erhalten und soll zugleich ehrenamtliches Engagement stärken.

Gefördert werden bauliche Maßnahmen, digitale Infrastruktur, Veranstaltungstechnik, Anschaffungen zur Gewährleistung des Kulturbetriebs sowie Maßnahmen zur Verbesserung der inhaltlichen und der Aufenthaltsqualität.

Anträge mit Fördersummen von 1.000 bis 25.000 Euro können direkt beim Landschaftsverband gestellt werden. Antragstichtag ist der 30.06.2021. Die Umsetzung des Projekts ist nach Bewilligung bis zum 31.12.2022 möglich.

In der Regel werden 10-15%, maximal 50% der Gesamtprojektkosten über den LVO finanziert. Antragsteller*innen müssen daher eine angemessene Beteiligung anderer Stellen sicherstellen. Das Regionalmanagement unterstützt Sie gerne kostenlos bei der Suche nach passenden Fördermittelgebern und berät bei der Antragstellung

Anträge können ausschließlich im Antragsportal des LVO gestellt werden. Der Landschaftsverband empfiehlt, vor Antragstellung Kontakt zur Geschäftsstelle aufzunehmen. Als Ansprechpartnerin steht dort Gabriele Janz zur Verfügung (0541-600585-15 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Karsten Perkuhn
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!