Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

Bildungslandschaft Wittlager Land bezuschusst drei Projekte. Bildquelle: twenty20photos

Bildungslandschaft Wittlager Land bezuschusst drei Projekte

Die Bildungslandschaft Wittlager Land fördert an zwei Stichtagen pro Jahr Projekte von Bildungsträgern, die Kindern und Jugendlichen zugutekommen. Im Fokus stehen Maßnahmen, die die Selbststärkung und -behauptung sowie den Spracherwerb fördern. Die zum Antragstichtag 31.05.2022 eingereichten Anträge wurden allesamt bewilligt.

Gefördert wird das Projekt „Balu & Du – Großes Engagement für kleine Persönlichkeiten“, das vom Gymnasium Bad Essen eingereicht wurde. Im Rahmen des Projekts übernehmen ca. 15 Gymnasiastinnen und Gymnasiasten einer Seminarfachgruppe die Patenschaft von Drittklässlerinnen und Drittklässlern an den Grundschulen im Wittlager Land. Dabei geht es um gemeinsame Freizeitbeschäftigungen wie Kochen, Backen, Basteln, Ausflüge ins Schwimmbad, etc. Ziel des Projekts ist das Training von Alltagskompetenzen von Grundschulkindern, die Kompensation sozialer Benachteiligung und die Förderung der sozialen und emotionalen Entwicklung.

Außerdem gefördert wird der Story- und Spieldesign-Workshop „Comic goes Krimispiel“, ein eingereichtes Projekt der Ludwig-Windthorst-Schule Ostercappeln. In einem Wochenend-Workshop entwickeln Jugendliche ab der 5. Klasse unter fachkundiger Anleitung ein kooperatives Rätselspiel und schlüpfen dabei in die Rollen ihrer Lieblingshelden aus dem Comic- und Manga-Universum. Das Projekt vermittelt analytisches Denken, Kreativität, Kritikfähigkeit und Teamfähigkeit und stärkt die Selbstwirksamkeitsüberzeugung.

Das dritte geförderte Projekt ist ein Selbstsicherheitskurs für 34 Kinder des Mühlenbach Kindergartens in Venne.  Im Kurs werden u.a. Verhalten in Stresssituationen, Umgang mit der Angst und das Erlernen von Befreiungstechniken vermittelt. Dies stärkt das Selbstbewusstsein und die Selbstsicherheit der Kindergartenkinder.

Die Bildungslandschaft Wittlager Land unterstützt die beantragten Projekte mit insgesamt rund 2.700 EUR und übernimmt damit einen Großteil der Kosten.

Das Auswahlgremium der Bildungslandschaft Wittlager Land setzt sich aus Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln sowie der Bildungskoordinatorin des Landkreises Osnabrück zusammen. Seit Anfang des Jahres kümmert sich das Regionalmanagement um die Koordination des Antragswesens. Der nächste Stichtag für Projektanträge ist der 30.11.2022. Anträge von Bildungseinrichtungen können bereits jetzt bei Regionalmanager Karsten Perkuhn eingereicht werden. Er steht auch bei Rückfragen zur Verfügung.

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Karsten Perkuhn
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!