Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

v.l.n.r: Die Bürgermeister der Kooperationskommunen Marc Schewski (Hilter a.T.W.), Daniel Große-Albers (Bad Iburg), Timo Natemeyer (Bad Essen), Erik Ballmeyer (Ostercappeln), Tobias Avermann (Bad Laer), sowie Dirk Westrup (Vorsitzender des Hauptverbandes des Osnabrücker Landvolkes), Henning Schule-Uffelage (Landwirt). Es fehlen: Tanja Strotmann (Bohmte), Dr. Magdalene Heuvelmann (Glandorf), Eugen Görlitz (Dissen a.T.W.), Klaus Rehkämper (Bad Rothenfelde) Foto: Regionalmanagement Wittlager Land/ pro-t-in GmbH

LandPfeiler rücken heimische Landwirtschaft in den Fokus

Was haben Waschpulver und Tabletten mit Mais zu tun und warum ist Weizen beim Tapezieren wichtig? Diese und viele weitere spannende Fragen rund um landwirtschaftliche Themen beantworten die LandPfeiler. Die Info-Pfeiler behandeln immer ein Thema und stehen dort, wo die Landwirtschaft täglich stattfindet: an Feldern und Höfen.

Von Ackerbau über Tierhaltung bis hin zu Obst und Gemüse widmen sich die LandPfeiler der heimischen Landwirtschaft. Das Projekt ist in Kooperation der ILE-Regionen Südliches Osnabrücker Land und Wittlager Land, sowie dem Hauptverband des Osnabrücker Landvolkes (HOL) entstanden. Über den HOL konnten auch die Landwirtinnen und Landwirte einbezogen werden. Ziel des Projekts ist es, den Menschen die Landwirtschaft in der Region näherzubringen und das Bewusstsein sowie die Bedeutung der Landwirtschaft zu stärken und Vorurteile abzubauen.

Kurze Texte auf den weißen Pfeilern klären über landwirtschaftliche Themen auf. Über QR-Codes können weiterführende Informationen, Tipps und regionale Rezepte abgerufen werden. Zum Auftakt wurden 20 LandPfeiler im Wittlager Land und in den Südkreiskommunen des Landkreises Osnabrück aufgestellt. In den Wintermonaten werden die Pfeiler eingelagert und im Frühjahr an neuen Orten wieder aufgestellt. So können sich Einheimische und Gäste an immer wieder neuen Orten bei einem Spaziergang oder einer Radtour durch die Region von den markanten Pfeilern überraschen lassen.

Online sind die LandPfeiler auf den Webseiten der ILE-Regionen www.wittlagerland.eu/landpfeiler und www.ilek-sol.eu/landpfeiler erreichbar.

Das Projekt wurde finanziert von den Kommunen Bad Essen, Bad Iburg, Bad Laer, Bad Rothenfelde, Bohmte, Dissen, Glandorf, Hilter und Ostercappeln sowie vom Hauptverband des Osnabrücker Landvolkes.

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Karsten Perkuhn
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!