Projekte

Perspektiven der regionalen Verkehrsentwicklung im Wittlager Land

Perspektiven der regionalen Verkehrsentwicklung im Wittlager Land

Ziel des Projektes war die Erarbeitung eines verkehrlichen Handlungsrahmens. Im Jahr 2012/2013 ist durch die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln eine Untersuchung zur gemeinsamen Verkehrsentwicklung bei „SHP Ingenieure“ beauftragt worden.

Auf Grundlage des ILEK sind gemeinsam abgestimmte Strategien für eine ressourcenschonende Mobilität aufgestellt worden. Die Strategien zur Verkehrsentwicklung stellen den Handlungsrahmen für die nächsten 10 bis 15 Jahre dar. Hierfür sind einerseits die Anforderungen an eine langfristig leistungsfähige Infrastruktur, andererseits Anforderungen aus den Bereichen Stadtgestaltung, Umwelt und Klimaschutz zu berücksichtigen. Die vorliegende Untersuchung zur Verkehrsentwicklung ordnet sich auf der Ebene der Flächennutzungsplanung ein und ist vor allem programmatisch und strategisch ausgerichtet. Sie stellt somit ein auf längere Sicht angelegtes Strategiepapier dar.

Das Konzept sowie die dazugehörige Kurzfassung können Sie hier im pdf-Format herunterladen:

 

 

Date

02. Dezember 2016

Categories

(Land)Wirtschaft & Verkehr

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Karsten Perkuhn
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!