Projekte

Zukunftsmacher im Wittlager Land. Der Ausbildungsbetrieb.

Zukunftsmacher im Wittlager Land. Der Ausbildungsbetrieb.

Ohne Nachwuchs keine Zukunft!

Mit der Auszeichnung von Betrieben als „Zukunftsmacher im Wittlager Land. Der Ausbildungsbetrieb“ begegnen die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln dem Fachkräftemangel und stärken kleine und mittelständische Unternehmen in der Region.

Die Idee, einen Betrieb für besonderes Engagement gegenüber Auszubildenden auszuzeichnen, entstand bereits im Jahr 2014 im Zuge der ILEK-Fortschreibung und ist aus dem Arbeitskreis „Landwirtschaft, Wirtschaft und Verkehr“ als prioritäre Maßnahme genannt worden. Mit dem Wettbewerb wird das ILEK-Entwicklungsziel „Regionale Wirtschaft vernetzen, Kooperationen schaffen“ unterstützt.

In dem Wettbewerb werden Betriebe aus dem Wittlager Land gesucht, die

  •  sich in der Ausbildung engagieren,
  •  ihre Auszubildenden ganzheitlich unterstützen,
  • Jugendliche fordern und fördern
  • und Jugendlichen mit besonderem Bedarf eine Chance geben.

Teilnahmeberechtigt sind alle Unternehmen des Handwerks, aus Industrie-, Handels- und Dienstleistungsgewerbe sowie landwirtschaftliche Betriebe, die ihren Hauptsitz im Wittlager Land (Bad Essen, Bohmte oder Ostercappeln) haben.

Der Titel „Zukunftsmacher im Wittlager Land. Der Ausbildungsbetrieb“ wird in zwei Kategorien vergeben:

  • Betriebe mit bis zu 20 Mitarbeiter*innen
  • Betriebe mit mehr als 20 Mitarbeiter*innen

 

 Wettbewerb 2020

Die Bewerbungsphase für den Zukunftsmacher-Wettbewerb 2020 ist abgeschlossen. Eine unabhängige Fachjury hat alle Bewerbungen gesichtet und zwei Siegerbetriebe ausgewält. Normalerweise findet die feierliche Preisverleihung im Rahmen des Kommunalen Wirtschaftsforums statt. Coronabedingt muss das Netzwerktreffen für Unternehmen in diesem Jahr leider ausfallen. 

Die Verleihung des Zukunftsmacher-Preises findet am 23. September 2020 um 16 Uhr in Form einer Online-Preisverleihung statt live bei Facebook statt: https://www.facebook.com/ILERegionWittlagerLand/ 

 

Sieger der ersten Preisverleihung 2018

Die erste Preisverleihung fand in feierlichem Rahmen beim 6. Kommunalen Wirtschaftsforum Wittlager Land am 11.09.2018 statt.

Sieger in der Kategorie bis 20 Mitarbeiter*innen wurde: Streifenfrei – Glas- und Gebäudereinigung 

Sieger in der Kategorie über 20 Mitarbeiter*innen wurde: Kesseböhmer Beschlagsysteme GmbH & Co. KG

Die Gewinnerbetriebe erhielten je einen Gutschein für einen einminütigen Werbefilm.

 

Imagefilme der Siegerbetriebe 2018

 

 

Preisverleihung auf dem Kommunalen Wortschaftsforum 2018

Date

19. February 2018

Categories

Betreuung, (Aus)Bildung & Soziales, (Land)Wirtschaft & Verkehr

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Karsten Perkuhn
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!