Projekte

Mobilitätskampagne WiLLi-Bus

Mobilitätskampagne WiLLi-Bus

Seit dem 09. August rollt der WiLLi-Bus durch das Wittlager Land. An dem Projekt zur Verbesserung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in der Region waren mehrere Kooperationspartner beteiligt. Das ILE-Regionalmanagement Wittlager Land und die Lingener Kommunikationsagentur pro-t-in haben die Imagekampagne von den ersten konzeptionellen Ideen bis zur Ausgestaltung der Werbemaßnahmen begleitet. Dazu gehören die gestalterischen Konzepte der Mobilitätskampagne, die an vielen Stellen im Wittlager Land sichtbar sind, darunter Busaufschriften, Werbebanner und Plakate an Bushäuschen. Das Regionalmanagement bildete dabei die Schnittstelle zwischen allen beteiligten Akteuren und koordinierte die Abstimmungen.

Den inhaltlich-fachlichen Teil der Kampagne mit den konkreten Angeboten sowie der Fahrplanerstellung und -gestaltung übernahmen die Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück (PlaNOS) und die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS)

Mit den Wittlager-Land-Linien wurden zahlreiche Verbesserungen im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) umgesetzt, zum Beispiel zusätzliche Verbindungen zu Tagesrandzeiten und an den Wochenenden, schnellere Verbindungen und die Einrichtung von AnrufBussen.

Finanziert wird das Projekt durch die Wittlager Land-Gemeinden, die Landkreise Osnabrück und Vechta sowie die Stadt Damme.

Die Neuorganisation des ÖPNV im Wittlager Land ist zunächst bis zum Fahrplanwechsel 2021 befristet.

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Konzept gibt es hier: 

Wofür steht die Abkürzung WiLLi?

WiLLi steht für Wittlager-Land-Linien. Im Wittlager Land weisen Haltestellenplakate, Banner, Flyer und bedruckte Busse auf den „WiLLi-Bus“ hin. WiLLi dient dabei als Oberbegriff für die neue Mobilitätskampagne mit vielen Verbesserungen in der Taktung und der Verfügbarkeit.

Was ist der Unterschied zwischen WiLLi-Bus und AnrufBus?

WiLLi-Bus ist das übergeordnete Gesamtkonzept der Mobilitätskampagne. Ein Element des WiLLi-Busses ist der AnrufBus, ein ebenfalls neues Angebot, das den ÖPNV im Wittlager Land attraktiver macht.

Was ist der AnrufBus?

Der AnrufBus ist ein Angebot innerhalb der Mobilitätskampagne WiLLi-Bus und damit ein Teil des erweiterten Fahrplanangebots. Für den AnrufBus muss man sich mindestens eine Stunde vorher telefonisch anmelden, damit ein Fahrzeug kommt. Mit der Beförderung sind Taxiunternehmen beauftragt.

Wie kann ich einen AnrufBus von einem „normalen“ Bus im Fahrplan unterscheiden?

AnrufBusse sind im Fahrplan durch einen Telefonhörer gekennzeichnet. Hier gilt: erst anrufen, dann fahren.

Wo finde ich weitere Informationen zum AnrufBus?

Für die Ausgestaltung des Angebots ist die Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) verantwortlich. Informationen zu den Linien, die als AnrufBus verkehren, zu Abfahrtzeiten und -preisen sowie die zentrale Rufnummer finden Sie auf der Webseite der VOS und in der Mobilitäts-App VOSpilot.

Fotos

Date

19. October 2018

Categories

(Land)Wirtschaft & Verkehr

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Karsten Perkuhn
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!