Willkommen beim
Willkommensbüro


Webseite
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

Elektroauto – Leise im Einsatz für das Willkommensbüro im Wittlager Land

Ab sofort ist ein Renault ZOE im Einsatz für das Willkommensbüro im Wittlager Land. Die Bürgermeister Timo Natemeyer, Klaus Goedejohann und Rainer Ellermann der Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln präsentieren gemeinsam mit RWE Kommunalbetreuer Johannes Geers den neuen Dienstwagen für das Willkommensbüro. Mit einem Förderprogramm erleichterte RWE Deutschland die Finanzierung des Fahrzeuges.

Die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln nehmen Elektrofahrzeug in den Fuhrpark des Willkommensbüros auf. RWE Deutschland fördert das Projekt finanziell.

Ein nahezu geräuschloser Fahrbetrieb, ausreichende Elektro-Pferdestärken und eine Reichweite von rund 240 Kilometern zeichnen den E-Flitzer von Renault aus.
Bürgermeister Timo Natemeyer sagt: „Für den Einsatz im Willkommensbüro Wittlager Land ist das E-Auto ideal.“ Bürgermeister Klaus Goedejohann ergänzt: „Auf kurzen Strecken hat das Elektroauto große Vorteile, denn es stößt keine Emissionen aus, verursacht keinen Lärm und erhöht somit die Lebensqualität in unseren Gemeinden.“ Auch Bürgermeister Rainer Ellermann ist sich sicher, dass die Umwelt- und Lebensqualität in Zukunft entscheidend von der Klimafreundlichkeit der Fortbewegung abhängen wird: „Mit einem Elektroauto als Dienstwagen für das Willkommensbüro leisten wir einen wichtigen Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz. Es freut uns sehr, dass RWE Deutschland uns bei diesem Projekt unterstützt.“

RWE-Kommunalbetreuer Johannes Geers erklärte, RWE unterstütze die Gemeinden auf dem Gebiet der rationellen Energieanwendung als Partner der Kommunen. „Wir als regionaler Energieversorger setzen auf diesem Weg gemeinsam mit den Kommunen Maßnahmen zur Energieeffizienz um. Wir sehen in dieser Zusammenarbeit auch einen Beitrag für mehr Standortqualität in der Region.“

Rechtliches

Kontakt

Willkommensbüro
Wittlager Land

Bremer Straße 24
49163 Bohmte

Tel. 054 71 715 942 5
Fax 054 71 715 94 33
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!