Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

Umfrage zum WiLLi-Bus

Umfrage zum WiLLi-Bus

Der WiLLi-Bus ist seit August 2018 Name und Programm für den Busverkehr im Wittlager Land. In einer Umfrage soll jetzt ermittelt werden, wie die Bürger*innen in Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln den WiLLi-Bus nutzen, wie zufrieden sie sind und welche Wünsche für Verbesserungen und weitere Mobilitätsangebote bestehen. Hintergrund ist der Wunsch der drei Wittlager Gemeinden, den WiLLi-Bus noch attraktiver zu machen

Die Mobilitätskampagne WiLLi-Bus läuft seit August 2018 und soll jetzt evaluiert werden. Anhand der Ergebnisse soll ein Konzept „WiLLiBusplus“ erarbeitet werden, das neue Mobilitätsangebote enthält, wie zum Beispiel Mobilitätsstationen an ausgewählten Haltestellen. Hier kann das Fahrrad oder Pedelec sicher und wetterfest abgestellt werden. „Die Idee ist, das Fahrrad stärker als Zubringer von zuhause bis zur Bushaltestelle oder zum Bahnhof zu nutzen und dafür häufiger den Bus anstelle des eigenen Autos zu nehmen“, betont Bad Essens Bürgermeister Timo Natemeyer.

Die Umfragen wurden vom Hamburger Büro CONVENT Mensing organisiert – in Kooperation mit den drei Gemeinden, der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) NordOst, der Verkehrsgesellschaft Landkreis Osnabrück (VLO) und der Planungsgesellschaft Nahverkehr Osnabrück (PlaNOS). Mit dabei ist das Regionalmanagement Wittlager Land vom Büro pro-t-in, das die Mobilitätskampagne begleitet und die Umfrage per Facebook bewirbt.

Die Befragungen laufen wie folgt: Im AnrufBus werden die Fragebögen durch die Fahrer*innen verteilt, die sie auch wieder einsammeln. Zudem ist die Abgabe der Fragebögen in den Rathäusern möglich. Auf den festen Linien fahren Interviewer der PlaNOS mit, die die Fahrgäste mündlich befragen und die Antworten in das Tool FAN (FahrgastAnalyse im Nahverkehr) eingeben. Zudem können alle Bürger*innen online unter dem Link https://www.umfrageonline.com/s/willi-bus online die Fragen beantworten und ihre Wünsche eingeben. Wer lieber den Kugelschreiber nimmt, findet den Fragebogen auch im Eichen-Linden-Kastanienblatt (Ausgabe vom 23.10.2020). Einsendeschluss ist der 15. November. Viele Möglichkeiten also, dem WiLLi-Bus die Meinung zu sagen. Die Präsentation der Befragungsergebnisse erfolgt Anfang 2021.

Die Befragung ist Teil des Projektes „Zukunftsraum Wittlager Land“, mit dem sich die Gemeinden Bad Essen, Bohmte und Ostercappeln im vergangenen Jahr erfolgreich beim Programm „Zukunftsräume Niedersachsen“ beworben haben. Ziel ist die Verbesserung der Mobilität in unserer Region durch neue, attraktive Mobilitätsangebote.

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Karsten Perkuhn
Rathaus Bad Essen
Lindenstraße 41/43
49152 Bad Essen

Tel. 05473 92 02 48
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!