Willkommen beim
Regionalmanagement & ILEK


Webseite
Willkommensbüro

Webseite
Bildungslandschaft & Bildungsfonds

Aktuelles

Zeichnung von zwei Männchen mit einer Ziel-Flagge

Die Zeit läuft: ZILE-Fördergelder für 2018 jetzt beantragen!

Die ZILE-Richtlinie, einer der wichtigsten Bausteine der ländlichen Entwicklung in Niedersachsen, ist das Regelwerk für Fördergelder der EU und des Landes. Jährlich werden über die Richtlinie Projekte mit rund hundert Millionen Euro gefördert. Dabei gibt es eine Besonderheit zu beachten: Nur einmal jährlich, nämlich zum Antragsstichtag, können ZILE-Förderanfragen gestellt werden!

Der nächste Antragsstichtag ist der 15. September 2017!

Das heißt: Alle Projekte, die öffentliche (z.B. Kommunen) oder private (z.B. Vereine) Antragsteller im kommenden Jahr mit finanziellen Mitteln aus der ZILE-Richtlinie umsetzen wollen, müssen bis Mitte September beantragt werden. Die Chancen stehen gut: Der Umbau des DRK-Sozialzentrums in Bad Essen wird zum Beispiel mit rund 200.000 Euro gefördert. Auch Vereine und Verbände, die kleinere bauliche Maßnahmen, kulturelle Veranstaltungen oder Neuanschaffungen planen, können von einer Förderung profitieren!

Bei Gemeinden variiert die Förderhöhe je nach Steuereinnahmekraft. Bei Vereinen hingegen steht der Satz fest: Als gemeinnützig anerkannte Vereine bekommen in der Regel 63 % Förderung. Da das Wittlager Land als ILE-Region anerkannt ist, erhöht sich der Prozentsatz um weitere 10 %. Sonstige andere Vereine und Verbände bekommen in der Regel 35 % und zusätzlich einen ILE-Bonus von 5 %.

Weitere Informationen sind in einem Merkblatt zusammengefasst oder aber Sie schauen unter „Fördermöglichkeiten“. Gerne berät und unterstützt Sie Regionalmanagerin Hilke Wiest bei Fragen rund um die Antragsstellung!

Rechtliches

Kontakt

Regionalmanagement
Wittlager Land

Hilke Wiest
Rathaus Ostercappeln
Gildebrede 1
49179 Ostercappeln

Tel. 05473 92 02 48
Fax 05473 92 02 49
Mobil 0151 120 704 77
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!